Künstler
Programm
Johannes Ciconia
Ut te per omnes celitus
Johannes Ciconia
Le Ray au soleyl
Anonymus
Tre fontane
Solage
Fumeux fume
Bartolino da Padova
Strinçe la man
Antonio Zacara da Teramo
Sumite, karissimi
Jacob de Senleches
La Harpe de melodie
Anonymus
Lucis eterne splendor
Anonymus
Chançoneta Tedescha
Philippus da Caserta
En attendant soufrir m'estuet
Johannes Ciconia
Una panthera
Jaquet de Noyon, Johannes Simon Hasprois
Puisque je suis fumeux
Anonymus
Viver ne puis
Johannes Ciconia
O virum omnimoda / Motette
Antonello da Caserta
Del glorioso titolo d'esto duce
Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 15m ohne Pause

Die Avantgarde des Spätmittelalters: Ende des 14. Jahrhunderts erreichte die europäische Kunstmusik durch Neuerungen in Komposition und Notation für kurze Zeit ein Maß an rhythmischer und melodischer Komplexität, das erst im 20. Jahrhundert wieder erreicht werden sollte. Michele Pasotti und sein Ensemble La fonte musica präsentieren Vokal- und Instrumentalwerke dieser erstaunlichen Epoche im Pierre Boulez Saal.

VERANSTALTER & KARTENVERKAUF
Pierre Boulez Saal
Französische Straße 33 D
10117 Berlin
Saison 2020/21, Do., 8. Oktober 2020, 19:30
LA FONTE MUSICA & MICHELE PASOTTI
ARS SUBTILIOR
Vokal
|
Alte Musik
Vergangene Veranstaltung
Pierre Boulez Saal

Event weiterempfehlen:

CURRENT EVENTS
Aktuelle Veranstaltungen