KÜNSTLER:INNEN
Programm
Anonymus
Nisi Dominus
Francisco Soto de Langa
Giesù diletto sposo (aus dem Quarto libro delle laudi a tre et quatro voci)
Serafino Razzi
O vergin santa (aus dem Libro primo delle Laudi spirituali)
Pietro Locatelli
Sinfonia f-moll D.2.2. «Sinfonia funebre»
Antonio Vivaldi
Invicti, bellate für Alt, Streicher und Basso continuo
Serafino Razzi
O Dolcezza
Antonio Vivaldi
Sinfonia für Streicher und Basso continuo h-moll RV 169 «Sinfonia al Santo Sepolcro»
Antonio Vivaldi
Nisi Dominus RV 608
Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 10m ohne Pause

Nach einem Frankreich-Schwerpunkt im vergangenen Jahr steht bei den Barocktagen der Staatsoper Unter den Linden in dieser Saison Musik aus dem zweiten „Mutterland“ des Barock im Mittelpunkt: Italien. Im Pierre Boulez Saal präsentieren die Berliner Barock Solisten und das Ensemble Le Poème Harmonique neben Werken von Wolfgang Amadeus Mozart Kompositionen des Venezianers Antonio Vivaldi, darunter seine umfangreiche Psalmvertonung Nisi Dominus.

 Eine Veranstaltung der Staatsoper Unter den Linden in Zusammenarbeit mit dem Pierre Boulez Saal. Kartenvorverkauf nur über die Staatsoper Unter den Linden.

VERANSTALTER & KARTENVERKAUF
Staatsoper Unter den Linden
Straße unter den Linden 7
10117 Berlin
Pierre Boulez Saal
Französische Straße 33 D
10117 Berlin
Saison 2022–2023, Sa., 3. Dezember 2022, 15:00
LE POÈME HARMONIQUE
BAROCKTAGE 2022
Ensemble & Orchester
|
Alte Musik
Vergangene Veranstaltung
Pierre Boulez Saal

Event weiterempfehlen:

CURRENT EVENTS
Aktuelle Veranstaltungen