Künstler
Programm
Johannes Brahms
Drei Intermezzi für Klavier op. 117
Arnold Schönberg
Drei Klavierstücke op. 11
Arnold Schönberg
Sechs kleine Klavierstücke op. 19
Ludwig van Beethoven
Sonate As-Dur op. 110
Ludwig van Beethoven
Sonate c-moll op. 111
Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 45m mit einer Pause

Seit beinahe 60 Jahren zählt er zu den herausragenden Pianisten der Welt, nun gibt Maurizio Pollini mit Solowerken von Johannes Brahms, Arnold Schönberg und Ludwig van Beethoven sein Debüt im Pierre Boulez Saal.

Das Hagen Quartett muss aufgrund einer verletzungsbedingten Operation im Ensemble alle Auftritte im Dezember absagen und kann deshalb an diesem Konzert bedauerlicherweise nicht wie geplant mitwirken. Anstelle des Klavierquintetts von Johannes Brahms interpretiert Maurizio Pollini nun in der zweiten Konzerthälfte Beethovens Klaviersonaten op. 110 und op. 111.

VERANSTALTER & KARTENVERKAUF
Pierre Boulez Saal
Französische Straße 33 D
10117 Berlin
Saison 2019/20, Do., 12. Dezember 2019, 19:30
MAURIZIO POLLINI
BRAHMS, SCHÖNBERG, BEETHOVEN
Quartett
|
Kammermusik
Vergangene Veranstaltung

Event weiterempfehlen:

CURRENT EVENTS
Aktuelle Veranstaltungen