Künstler
Programm
Kinan Azmeh
Prelude für Oboe Solo
Giovanni Gabrieli
O Magnum Mysterium (Bearbeitung für Doppelrohrensemble von Matthias Pflaum)
Gregorianischer Choral - Missa IX (Cum jubilo) Gloria
Giovanni Gabrieli
Canzona (Bearbeitung für Doppelrohrensemble von Matthias Pflaum)
Moderation
Johann Sebastian Bach
Brandenburgisches Konzert Nr. 1 F-Dur BWV 1046
(Allegro-Adagio-Allegro)
Moderation
Georg Philipp Telemann
Suite C-Dur für drei Oboen, Streicher und Basso Continuo TWV 55:C6
(Ouverture-Harlequinade-Espagnol-Bourèe en Trompette-Sommeille-Gigue)
Carl Philipp Emanuel Bach
Konzert für Oboe, Streicher und Basso continuo B-Dur Wq 164
Moderation
Luciano Berio
Sequenza VII für Oboe
Moderation
Paul Engel
Les Airs pour le Carrousel für Oboe, Streichquintett und Cembalo
Wolfgang Amadeus Mozart
Serenade c-moll KV 388 (Bearbeitung für Bläserquintett von Rainer Schottstädt)
Frank Raschke
1. Final Opern Boogie
Moderation
Frank Raschke
Suite française
Frank Raschke
A special kind of Boogie
Frank Raschke
Bavarian Mood
Dauer der Veranstaltung: ca. 3h 15m mit zwei Pausen

Gregor Witt, Solo-Oboist der Staatskapelle Berlin, präsentiert zusammen mit dem Boulez Ensemble und Gastkünstlern einen ganzen Abend mit Musik für Oboe und andere Instrumente. Auf dem Programm, das Werke aus drei Jahrhunderten vereint, stehen Kompositionen von Bach, Telemann und Gabrieli, die Uraufführung eines neuen Werks des österreichischen Komponisten Paul Engel, Musik aus dem Nahen Osten und Nordafrika, Jazz und mehr.

VERANSTALTER & KARTENVERKAUF
Pierre Boulez Saal
Französische Straße 33 D
10117 Berlin
Saison 2017/18, Do., 1. Februar 2018, 19:00
NACHT DER OBOEN
GREGOR WITT
Kammermusik
Vergangene Veranstaltung

Event weiterempfehlen:

CURRENT EVENTS
Aktuelle Veranstaltungen