Künstler
Programm
Paul Juon
Litaniae für Klaviertrio op. 70
Nikos Skalkottas
Acht Variationen über ein griechisches Volkslied für Klaviertrio
Charlotte Bray
That Crazed Smile für Klaviertrio
Felix Mendelssohn Bartholdy
Klaviertrio Nr. 2 c-moll op. 66
Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 30m ohne Pause

Mit einem stilistisch vielfältigen Programm zeigt das 2010 gegründete Trio Gaspard, wie lebendig die Gattung Klaviertrio über die Jahrhunderte geblieben ist. Neben Mendelssohns c-moll-Trio interpretieren die drei Musikerinnen und Musiker die unter dem Eindruck des Ersten Weltkriegs entstandenen Litaniae des in Berlin wirkenden Schweizer Komponisten Paul Juon. Außerdem zu hören ist Musik des griechischen Schönberg-Schülers Nikos Skalkottas sowie das 2014 entstandene That Crazed Smile der britischen Komponistin Charlotte Bray.

VERANSTALTER & KARTENVERKAUF
Pierre Boulez Saal
Französische Straße 33 D
10117 Berlin
Mi., 2. Februar 2022, 19:30
TRIO GASPARD
MENDELSSOHN, SKALKOTTAS, BRAY
Trio
|
Zeitgenössische Musik
Preis: 45€ | 35€ | 25€ | 20€ | 15€
Karten kaufen

Event weiterempfehlen:

MEHR ENTDECKEN