Künstler
Programm
Reynaldo Hahn
Quand je fus pris au pavillon
Reynaldo Hahn
Aimons-nous
Reynaldo Hahn
Paysage
Reynaldo Hahn
Trois jours de vendange
Reynaldo Hahn
Le Rossignol des lilas
Reynaldo Hahn
À Chloris
Charles Gounod
O ma belle rebelle (aus Six mélodies)
Charles Gounod
Où voulez-vous aller?
Charles Gounod
Viens, les gazons sont verts
Guy Ropartz
Quatre poèmes d'après l'Intermezzo d'Heinrich Heine
Reynaldo Hahn
Séraphine
Reynaldo Hahn
Chanson
Reynaldo Hahn
J'ai caché dans la rose en pleurs
Reynaldo Hahn
Naïs
Reynaldo Hahn
Néère (aus Études latines)
Reynaldo Hahn
La dernière valse (aus Une revue)
Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 30m ohne Pause
Unter den weniger bekannten Komponisten französischer Mélodies zählt der 1874 geborene Reynaldo Hahn zu denjenigen, die sich in den vergangenen Jahrzehnten einen festen Platz auf den Konzertprogrammen erobert haben. Anlässlich ihres Pierre Boulez Saal-Debüts stellen Véronique Gens und Jeff Cohen seine Werke ins Zentrum ihres Konzerts. Außerdem zu hören sind Heine-Vertonungen aus der Feder von Hahns Zeitgenossen Guy Ropartz sowie Lieder von Charles Gounod.
VERANSTALTER & KARTENVERKAUF
Pierre Boulez Saal
Französische Straße 33 D
10117 Berlin
Saison 2021/22, Do., 23. Dezember 2021, 19:30
VÉRONIQUE GENS & JEFF COHEN
HAHN, GOUNOD, ROPARTZ
Duo
|
Vokal
Vergangene Veranstaltung
Pierre Boulez Saal

Event weiterempfehlen:

CURRENT EVENTS
Aktuelle Veranstaltungen